Donnerstag, 08. März 2018

Mexiko und Kanada von US-Strafzöllen ausgenommen

In der Diskussion um Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte wollen die USA ihren Nachbarn Mexiko und Kanada eine Schonfrist einräumen. Beide Länder sollen zunächst von den Zöllen ausgenommen werden und hätten dann eine bestimmte Zeit, um über Zugeständnisse beim Freihandelsabkommen NAFTA die Ausnahmen zu verlängern, sagte Trump-Wirtschaftsberater Peter Navarro am Mittwoch (Ortszeit).

Zugeständnisse sollen gemacht werden. - Foto: APA (AFP)
Zugeständnisse sollen gemacht werden. - Foto: APA (AFP)

stol