Donnerstag, 28. Oktober 2010

Microsoft macht Dampf für die „Wolke“

Microsoft sieht sich trotz des späten Starts im Markt für Cloud Computing auf steilem Wachstumskurs und will seine Entwickler-Plattform Azure noch weiter ausbauen. Seit dem offiziellen Start im Frühjahr habe Microsoft fast 20 000 Kunden gewonnen.

stol