Freitag, 08. Oktober 2010

Microsoft offenbar an Adobe interessiert

Microsoft ist offenbar an einer Übernahme des Software-Hauses Adobe interessiert. Zu Presseberichten über entsprechende Gespräche wollte Vorstandschef Steve Ballmer nicht konkret Stellung nehmen, sagte aber: „Es sind alle Möglichkeiten offen.“

stol