Montag, 16. März 2020

Milliarden-Wettbewerbsstrafe für Apple

Die französische Wettbewerbsbehörde hat gegen Apple eine Strafe von gut 1,1 Milliarden Euro für aus ihrer Sicht illegale Vertriebsvereinbarungen verhängt.

Apple soll illegale Absprachen getätigt haben.
Apple soll illegale Absprachen getätigt haben. - Foto: © APA/afp / DON EMMERT

dpa

Alle Meldungen zu: