Mittwoch, 14. Februar 2018

Milliardenbetrug bei Indiens zweitgrößter staatlicher Bank

Indiens zweitgrößte staatliche Bank, die Punjab National Bank (PNB), hat betrügerische Transaktionen im Wert von umgerechnet 1,43 Milliarden Euro bei sich entdeckt. Die nicht autorisierten Überweisungen seien in einer Filiale der Bank in Mumbai vorgekommen, erklärte das Finanzinstitut in einer Pflichtmitteilung an die Börse am Mittwoch.

Milliardenbetrug bei der Punjab National Bank entdeckt Foto: APA (AFP)
Milliardenbetrug bei der Punjab National Bank entdeckt Foto: APA (AFP)

stol