Montag, 20. August 2018

Millionenauftrag an TechnoAlpin vergeben

Nach dem Südtirol-Besuch der Georgischen Führungsspitze im März 2017 konnte TechnoAlpin einen Vertrag in der Höhe von 2,4 Millionen Euro abschließen. Am 17. August 2018 war Aleksandre Onoprishvili, Geschäftführer des staatlichen Skigebietsunternehmens zur Vertragsunterzeichnung in Bozen.

Aleksandre Onoprishvili und Christian Jocher bei der Vertragsunterzeichnung im Hauptsitz von TechnoAlpin in Bozen. - Foto: TechnoAlpin S.p.A.









stol