Mittwoch, 07. April 2021

Mit Gold gegen die Krise? In Coronazeiten keine gute Idee

Der Glanz des Goldes ist dahin: Seit Sommer 2020 hat das Edelmetall stetig an Wert verloren. Was die Gründe dafür sind und warum es gut ist, mit gewissen Goldmythen endlich aufzuräumen.

Die Feinunze ist aktuell um über 300 Dollar preiswerter als auf dem Hoch im August.
Badge Local
Die Feinunze ist aktuell um über 300 Dollar preiswerter als auf dem Hoch im August. - Foto: © shutterstock

Edelmetall wird dem Ruf des sicheren Hafens für Anleger nicht gerecht – Deutlicher Preisrückgang seit dem Hochsommer

sor

Schlagwörter: