Mittwoch, 22. Juni 2016

Mitsubishi rechnet mit Milliardenverlust

Der Skandal um manipulierte Verbrauchswerte trägt dem japanischen Autobauer Mitsubishi Motors einen Milliardenverlust ein.

stol