Mittwoch, 14. Juli 2010

Modegruppe Armani hält Krise in Luxusbranche Stand

Die Modegruppe des italienischen Stardesigners Giorgio Armani hält der Krise in der Luxusbranche Stand. Trotz des schwierigen Umfelds sei der Gruppenumsatz im vergangenen Jahr nur um sechs Prozent auf 1,51 Milliarden Euro gesunken, teilte das Unternehmen mit.

stol