Freitag, 25. Januar 2013

Monte dei Paschi di Siena: Geldhaus laut Notenbank nicht gefährdet

In den Skandal um hohe Handelsverluste bei der italienischen Bank Monte dei Paschi di Siena (MPS) hat sich nun auch der Chef von Italiens Notenbank Ignazio Visco eingeschaltet.

stol