Montag, 05. Dezember 2016

Monte dei Paschi verschiebt Kapitalerhöhungsbeschluss um einige Tage

Nach der deutlichen Schlappe des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi beim Verfassungsreferendum und dessen Rücktritt hat der Aufsichtsrat der Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) am Montag eine Verschiebung des Beschlusses über die milliardenschwere Kapitalerhöhung des Geldhauses angekündigt.

stol