Montag, 24. Oktober 2016

Monte-Paschi-Aktien stiegen vor Sanierungsplan

Vor der am Dienstag geplanten Vorstellung des neuen Entwicklungsplans für die Krisenbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) erlebten die Aktien des angeschlagenen Geldhauses einen neuen Höhenflug.

Die Monte-Paschi-Aktien stiegen.
Die Monte-Paschi-Aktien stiegen. - Foto: © LaPresse

Die Aktien des Instituts aus der Toskana schlossen am Montag mit einem Plus von 30 Prozent auf 35 Cent. 14 Prozent des Kapitals wurde gehandelt

Schon seit einer Woche legten die Aktien der Bank stark zu. Vorige Woche stieg der Wert der Papiere des Geldhauses um 56 Prozent. Der neue Entwicklungsplan und die Quartalsergebnisse sollen am Dienstag in Mailand vorgestellt werden.

apa

stol