Mittwoch, 19. Oktober 2016

Monte Paschi setzt auf eigenen Plan für dickere Kapitalpolster5

Die italienische Krisenbank Monte dei Paschi di Siena hält doch an ihrem ursprünglichen Rettungsplan fest. Das Institut aus der Toskana hat am Dienstag bekräftigt, weiterhin eine Kapitalerhöhung über 5 Mrd. Euro und den Verkauf von faulen Krediten in Höhe von 28 Mrd. Euro anzustreben. Diese Maßnahmen sollten am 24. Oktober beschlossen werden

stol