Freitag, 25. November 2011

Moody's senkt Ungarns Kreditwürdigkeit auf Ramschniveau - Ungarn: „Spekulativer Angriff“

Die Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Ungarns auf Ramschstatus heruntergestuft. Ungarische Staatsanleihen wurden von der Note Baa3 um eine Stufe auf Ba1 herabgesetzt, teilte Moody's am Donnerstag mit. Ungarns Regierung sprach von einem „spekulativen Angriff“.

stol