Donnerstag, 03. März 2016

Motorradhersteller Ducati feiert Rekordjahr 2015

Der Motorradhersteller Ducati hat das Jahr 2015 mit einer Rekordzahl an abgesetzten Motorrädern abgeschlossen. 54.809 Zweiräder wurden verkauft.

Foto: © APA/EPA

Das entspricht einem Plus von 21,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit konnte Ducati ein Gewinnwachstum von 12,5 Prozent auf 54 Millionen Euro verzeichnen, teilte der Konzern mit.

Der Umsatz stieg um 22 Prozent auf 702 Millionen Euro. Das Unternehmen unter Kontrolle des deutschen Autobauers Audi beschäftigt 1.541 Mitarbeiter. 137 neue Mitarbeiter wurden 2015 angestellt. Weitere 100 Anstellungen sind in diesem Jahr geplant.

„Ducati hat im letzten Jahr die Effizienz der Strategie bewiesen, die auf Investitionen in Produkte, Qualität und Kundschaft beruht“, berichtete Claudio Domenicali, CEO von Ducati. Die rote Ducati aus Norditalien gehört zu den legendären Marken in der Branche.

apa

stol