Montag, 07. Juni 2021

Nach Corona: Südtiroler Hoteliers mit neuen Sorgen

Die Coronazahlen sinken, die Grenzen öffnen sich und Südtirols Tourismus nimmt so langsam wieder Fahrt auf. Doch während sich die Buchungsbücher von Tag zu Tag mehr füllen, bereitet den Hoteliers etwas anderes großes Kopfzerbrechen – und nicht nur ihnen. + Von Michael Eschgfäller

Ein bekanntes Problem der Touristiker ist nach Corona wieder aktuell geworden.
Badge Local
Ein bekanntes Problem der Touristiker ist nach Corona wieder aktuell geworden. - Foto: © Shutterstock

„Vor allem im Hochpustertal und im oberen Vinschgau sind viele Beherbergungsbetriebe in Bedrängnis“, weiß Manfred Pinzger, Obmann des Hotelier- und Gastwirteverbandes HGV.

em