Donnerstag, 03. Januar 2019

Nach drei Jahren Boom bremst Italiens Automarkt

Nach drei positiven Jahren bremst der italienische Automarkt. 2018 wurden 1,91 Millionen Zulassungen gemeldet, im Jahr davor waren es 1,971 Millionen, was einem Rückgang von 3,1 Prozent gegenüber 2017 entspricht, teilte das italienische Verkehrsministerium laut Medienangaben mit.

Der italo-amerikanische Autokonzern Fiat Chrysler (FCA) eroberte einen Marktanteil von 26,2 Prozent.
Der italo-amerikanische Autokonzern Fiat Chrysler (FCA) eroberte einen Marktanteil von 26,2 Prozent. - Foto: © shutterstock

stol