Donnerstag, 30. Oktober 2014

Nach Patzer beim Stresstest gerät Monte Paschi unter Druck

Die beim EZB-Stresstest durchgefallene italienische Traditionsbank Monte dei Paschi di Siena (MPS) gerät an der Mailänder Börse arg unter Druck. Nach Kursverlusten von über fünf Prozent wurde die Aktie der Bank am Donnerstagvormittag vorübergehend vom Handel ausgesetzt.

stol