Dienstag, 30. März 2021

Nach Suezstau: Häfen in Europa bereiten sich auf großen Andrang vor

Nach der Havarie des Frachters „Ever Given“ war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Die Folge: Schiffe stauten sich an beiden Enden des Kanals. Nach der Auflösung der Blockade wird nun anderswo mit Staus gerechnet.

Nach Angaben der ägyptischen Kanalbehörde hatten sich an beiden Kanalenden fast 370 Schiffe aufgestaut. - Foto: © APA/afp / CHRISTOS GOULIAMAKIS









apa/stol