Donnerstag, 23. Oktober 2014

Nestle will Produktion in Afrika wegen Ebola nicht unterbrechen

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestle will trotz der Ebola-Seuche die Produktion in seinen acht Fabriken in West- und Zentralafrika nicht herunterfahren.

stol