Freitag, 06. Oktober 2017

Netflix hebt die Preise an

Der Internet-Videodienst Netflix erhöht seine Preise. Das kalifornische Unternehmen bestätigte am Donnerstag Medienberichte, wonach Kunden in den USA künftig etwa zehn Prozent mehr für das gängigste Abo-Modell zahlen müssen. Bei Börsianern kam das gut an, die Aktie legte um über fünf Prozent zu. Laut einem Online-Bericht des „Standard” werden auch in Österreich die Preise erhöht.

Der Internet-Videodienst passt seine Tarife an. Foto: APA (AFP)
Der Internet-Videodienst passt seine Tarife an. Foto: APA (AFP)

stol