Mittwoch, 05. Juni 2019

Neue Kläranlage von Salurn in Betrieb

Die Bauarbeiten an der neuen Kläranlage Salurn, die die Abwässer der Gemeinde Salurn behandelt, sind abgeschlossen. Sie ersetzt die alte, aus dem Jahr 1984 stammende Anlage, die nicht mehr den Anforderungen entsprach. Die Gesamtkosten für die neue Anlage belaufen sich auf 4,45 Millionen Euro: 90 Prozent davon trägt das Land, die restlichen zehn Prozent die Betreibergesellschaft eco center, die auch die Planungs- und Bauarbeiten in Auftrag gegeben hat.

Die neue Kläranlage behandelt die Haushalts- und Gewerbeabwässer von 4.800 Einwohnergleichwerten, die Kapazität liegt bei 6.500 Einwohnergleichwerten. - Foto: eco center
Badge Local
Die neue Kläranlage behandelt die Haushalts- und Gewerbeabwässer von 4.800 Einwohnergleichwerten, die Kapazität liegt bei 6.500 Einwohnergleichwerten. - Foto: eco center

stol