Montag, 13. Januar 2014

Neuer Alitalia-Board: UniCredit drittstärkster Aktionär

Die Bank UniCredit rückt zum drittstärksten Aktionär der Alitalia auf. Das Geldhaus, das sich mit 50 Mio. Euro an der Kapitalerhöhung zur Rettung der angeschlagenen Fluggesellschaft beteiligte, hält einen 12,99-prozentigen Anteil an der Airline, geht aus der Aktionärsversammlung der Alitalia am Montag hervor.

stol