Freitag, 20. April 2012

Neuer Hochgeschwindigkeitszug „Italo“ feierte Jungfernreise

Der neue private Hochgeschwindigkeitszug „Italo“, der ab dem 28. April mit einer Geschwindigkeit von über 300 Stundenkilometer auf der Achse zwischen Mailand und Neapel flitzen wird, hat am Freitag seien Jungfernreise gefeiert.

stol