Freitag, 25. April 2014

Neuer Prozess gegen Manager von ThyssenKrupp in Italien

Das Kassationsgericht in Rom, die oberste Instanz des italienischen Justizsystems, hat die Strafen für sechs ehemalige Manager eines italienischen ThyssenKrupp-Werks wegen eines Brandes in Turin im Jahr 2007 mit sieben Toten annulliert.

stol