Freitag, 01. Dezember 2017

Niki hofft bei Scheitern von Lufthansa-Deal auf Staatshilfen

Die Übernahme der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki durch den deutschen Marktführer Lufthansa hängt in der Luft.

Nikis Zukunft hängt vom Wohlwollen der EU-Kommission ab. - Foto: APA (Jäger)
Nikis Zukunft hängt vom Wohlwollen der EU-Kommission ab. - Foto: APA (Jäger)

stol