Donnerstag, 28. März 2019

NOI erweitert: Baumodul für Unternehmen eröffnet

Von Holz Pichler bis Microtec, von Endian bis R3 GIS - rund 25 Unternehmen arbeiten ab sofort im NOI Techpark Tür an Tür mit Forschungseinrichtungen, Universität und Start-ups. Das Gebäude der Klasse KlimaHaus Gold beherbergt neben den privaten Firmen die neue Meisterschule der Autonomen Provinz Bozen sowie Institute und die Klimakammer terraXcube von Eurac Research.

Der NOI Techpark beherbert nun auch Unternehmen. - Foto: Marco Parisi
Badge Local
Der NOI Techpark beherbert nun auch Unternehmen. - Foto: Marco Parisi

stol