Mittwoch, 08. Juni 2016

Notenbank für den Fall eines „Brexit“ gerüstet

Die Europäische Zentralbank (EZB) ist laut Direktor Benoit Coeure dafür gerüstet, bei Marktturbulenzen nach einem britischen Votum gegen einen EU-Verbleib unterstützend einzuspringen.

Großbritannien stimmt über den EU-Verbleib ab.
Großbritannien stimmt über den EU-Verbleib ab. - Foto: © shutterstock

stol