Montag, 21. Juni 2010

Nur 97 Mrd. Euro durch Steueramnestie nach Italien zurückgeflossen

Wohlhabende Italiener haben im Zuge einer Steueramnestie den Finanzbehörden ihres Landes rund 97 Mrd. Euro an bisher im Ausland versteckten Vermögen gemeldet.

stol