Sonntag, 07. August 2011

Obama verteidigt Schuldendeal

Nach der Herabstufung der US-Kreditwürdigkeit verteidigt Präsident Barack Obama seine Finanzpolitik. Das jüngste Schuldenabkommen sei ein „wichtiger Schritt in die richtige Richtung gewesen, teilte das Weiße Haus am Samstag mit. Zugleich räumte Obama aber ein, das wochenlange politische Gerangel habe “zu lange gedauert und hat zeitweise zu viel Uneinigkeit gestiftet.“

stol