Donnerstag, 24. Juni 2010

Obamas „Gehalts-Zar“ hört auf

Erst kappte er die Gehälter der Topmanager, jetzt konzentriert er sich ganz auf die Beseitigung der Ölschäden im Golf von Mexiko: Kenneth Feinberg hört diesen Sommer als sogenannter „Gehalts-Zar“ auf, wie das US-Finanzministerium am Mittwoch wissen ließ.

stol