Mittwoch, 29. März 2017

Obereggen: 1.000 Euro an die Vereinigung Clowndoctors

Am Mittwoch wurde der Spendenscheck von 1000 Euro von den Skiliftbetreibern des Skigebietes Obereggen an Theresia Prantner alias Clown Malona übergeben.

Foto: Obereggen AG
Badge Local
Foto: Obereggen AG

Die Übergabe fand auf den Skipisten von Obereggen statt. 

Theresia Prantner bedankte sich für die großartige Unterstützung und erläuterte die wichtigsten Ziele des ehrenamtlichen Vereins „Clowndoctors-Südtirol“: Die Vereinigung organisiert und finanziert Einsätze von Clowns bei kranken und einsamen Menschen im Krankenhaus, in Senioren- und Pflegeheimen, sowie in der Prävention bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den verschiedensten Einrichtungen. 

„Die Arbeit der Clowndoctors ist nur durch viele helfende Hände umsetzbar und somit freuen wir uns über jeden, der unser Projekt mitträgt und nach Möglichkeit unterstützt“ so Theresia Prantner. 

Gesammelt wurde in Obereggen für den guten Zweck traditionsgemäß am Rosenmontag. Den ganzen Tag lang bemalten professionelle Maskenbildnerinnen die Gesichter vieler Kinder mit lustigen Motiven. 

Außerdem fand heuer erstmals der „Carneval Animation Day“ für den guten Zweck statt. Auf allen dreizehn Skihütten des Ski Center Latemar fanden verschiedene künstlerische Darbietungen wie Magie, Ballonkunst, Karikaturen und Pantomimen auf den Terrassen und in den Restaurants statt.

stol

stol