Mittwoch, 05. Oktober 2016

ÖBB-Fernbusse „Hellö“ wieder teurer

Die Fernbusschiene der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) unter der Marke „Hellö“, die seit Mitte Juli Ziele in den Nachbarländern anfährt, hat nun nach der Sommeraktion ein neues Preisschema bekommen. Die Fixpreis-Tickets zu 15 Euro für alle Strecken gibt es nicht mehr, die Preise wurden per 1. Oktober angehoben. Das Preisschema wird flexibel gestaltet je nach Auslastung der Busse.

Der Fernbusanbieter Hellö hat seine Sommeraktion beendet und hebt seine Preise wieder an.
Der Fernbusanbieter Hellö hat seine Sommeraktion beendet und hebt seine Preise wieder an.

stol