Montag, 17. Februar 2014

OECD fordert von großen Euroländern offene Dienstleistungsmärkte

Zum Ankurbeln des Wachstums in der Eurozone sollten große Euroländer wie Deutschland ihre Dienstleistungsmärkte weiter öffnen.

stol