Sonntag, 04. Mai 2014

Österreichische Banken dürfen ausländische Steuersünder nicht mehr warnen

Österreich räumt jetzt bis Sommer mit einer Praxis auf, die mehrfach Rügen der OECD eingebracht hatte. Es geht um Kontoöffnungen von mutmaßlichen Steuersündern im Rahmen von ausländischen Amtshilfeansuchen.

stol