Donnerstag, 12. April 2018

Ohne Baustellenvorankündigung keine Steuerabzüge

Gemäß den Normen, welche die Steuerabzüge bei energetischen Sanierungen oder Restaurierungsarbeiten regeln, muss vor Beginn aller Arbeiten dem zuständigen Sanitätsbetrieb eine Baustellenvorankündigung geschickt werden – in der Provinz Bozen muss die Meldung an das Arbeitsinspektorat gemacht werden.

Seit dem 1. April kann diese Meldung nur mehr in telematischer Form, also über das Internet, gemacht werden.
Badge Local
Seit dem 1. April kann diese Meldung nur mehr in telematischer Form, also über das Internet, gemacht werden. - Foto: © shutterstock

stol