Mittwoch, 17. Juni 2015

Ohne Technik geht nichts mehr: auch im Weinbau

Laubschneider, Mulchgeräte, Unterstockräumer, Fadenmäher... Maschinen sind in der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Einerseits, weil das Fachpersonal fehlt. Andererseits, weil die Technik auch vor Hof und Feldern nicht Halt macht. Das zeigte sich auch am Mittwoch beim „Tag der Technik im Weinbau“ in der Laimburg.

Landesrat Arnold Schuler beim Tag der Technik im Weinbau im Versuchszentrum Laimburg.
Badge Local
Landesrat Arnold Schuler beim Tag der Technik im Weinbau im Versuchszentrum Laimburg. - Foto: © STOL

stol