Donnerstag, 15. März 2018

OMV kauft für 578 Mio. Dollar Erdgas-Assets in Neuseeland

Die OMV tätigt einen großen Zukauf in Neuseeland. Vom Shell-Konzern erwirbt man für 578 Mio. Dollar Erdgas-Produktionseinheiten, die der OMV bis zu 100 Mio. Barrel Öl-Äquivalent an förderbaren Vorräten zusätzlich bringen. Die Erwerbungen produzierten zuletzt im Jänner und Februar im Schnitt rund 31.000Barrel Öl-Äquivalent pro Tag.

OMV kauft ein Foto: APA (Symbolbild)
OMV kauft ein Foto: APA (Symbolbild)

stol