Dienstag, 14. September 2010

„Online wird nach TV der zweitwichtigste Werbekanal“

Das Internet hält unzählige Informationen und Dienste bereit, meist völlig kostenlos. Der Nutzer erbringt dennoch eine Gegenleistung, indem er sich der Werbung aussetzt.

stol