Samstag, 05. Dezember 2009

„Opel braucht einen Kleinstwagen“

Der neue Opel-Chef Nick Reilly sieht Lücken in der Produktpalette des angeschlagenen Autobauers. „Opel braucht einen Kleinstwagen“, sagte er am Samstag bei einer Telefonkonferenz mit Journalisten. „Das wird die höchste Priorität haben.“

stol