Montag, 06. März 2017

Opel wird französisch – GM sagt nach 88 Jahren Goodbye

Die Übernahme des traditionsreichen Autobauers Opel durch den französischen PSA-Peugeot-Citroen-Konzern ist unter Dach und Fach. Für Opel und die britische Schwester Vauxhall zahlen die Franzosen 1,3 Mrd. Euro, wie Peugeot und der bisherige Opel-Eigentümer General Motors am Montag in einer gemeinsamen Pressemitteilung erklärten.

Die Marke Opel wird französisch.
Die Marke Opel wird französisch. - Foto: © APA

stol