Montag, 11. November 2019

Osram-Betriebsrat legt Beschwerde wegen ams-Offerts ein

Der Osram-Betriebsrat geht gegen die Genehmigung des zweiten Übernahmeangebotes vom österreichischen Sensorspezialisten ams auf den deutschen Lichtkonzern Osram vor. Es wurde eine Beschwerde beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eingereicht. Die BaFin sei verpflichtet, das Übernahmeangebot zurückzuweisen, so der Betriebsrat.

Osram-Betriebsrat erneut gegen ams-Offert.
Osram-Betriebsrat erneut gegen ams-Offert. - Foto: © APA (dpa) / Matthias Balk

apa