Samstag, 20. März 2010

Papandreou erinnert in Krise an „politische Vision“ der EU

Griechenlands Regierungschef Giorgos Papandreou hat einigen europäischen Ländern vorgeworfen, die politische Bedeutung der Gemeinschaftswährung Euro zu vergessen und damit die Europäische Union an sich zu stabilisieren.

stol