Sonntag, 03. Dezember 2017

Paris bringt Airbnb mit Steuerhinterziehung in Verbindung

Die Stadt Paris wirft der Internet-Wohnungsplattform Airbnb vor, dass sie ihren Vermietern beim Hinterziehen von Steuern hilft. Die Vermieter könnten bei Airbnb online eine auf Gibraltar registrierte Kreditkarte anfordern und so ihre Mieteinnahmen am Fiskus vorbeischleusen, berichtete das ORF-Radio unter Berufung auf einen Bericht des Radiosenders „France Info”.

stol