Dienstag, 25. Oktober 2016

Pasta-Hersteller Barilla investiert kräftig in Russland

Der italienische Nudel-Riese Barilla expandiert weiter und steigert seine Produktion im osteuropäischen Raum. Nachdem der Pasta-Hersteller aus Parma zwei neue Produktionslinien in seinem Werk in Solnechnogorski nahe Moskau eingeweiht hat, wird die Produktion in Russland bis Ende 2016 auf 27.000 Tonnen Pasta steigern, was einem Umsatz von 64 Mio. Euro entspricht.

Der italienische Nudel-Riese Barilla expandiert weiter.
Der italienische Nudel-Riese Barilla expandiert weiter. - Foto: © D

stol