Freitag, 20. Juli 2018

Pichler & Partner planen NOI Techpark in Bruneck

Der NOI Techpark in Bruneck nimmt Gestalt an. Gebaut wird er ab 2020 nach den Plänen des Architekturbüros Kerschbaumer Pichler & Partner aus Brixen. Das Architekturbüro konnte sich beim Planungswettbewerb zum Bau des NOI Techpark Bruneck vor zehn Mitbewerbern den ersten Platz sichern. Die elf Teilnehmer waren zuvor in einem EU-weit ausgeschriebenen Verfahren aus insgesamt 40 Bewerbern ausgewählt worden. Ausgestellt ist das Siegerprojekt im Rathaus von Bruneck, wo es am 20. Juli der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Gebaut wird der NOI Techpark ab 2020 nach den Plänen des Architekturbüros Kerschbaumer Pichler & Partner aus Brixen. Hier die geplante Süd-West-Ansicht.
Badge Local
Gebaut wird der NOI Techpark ab 2020 nach den Plänen des Architekturbüros Kerschbaumer Pichler & Partner aus Brixen. Hier die geplante Süd-West-Ansicht.

stol