Donnerstag, 14. April 2022

Südtirols Tourismus kann sich freuen- Pinzger: „Reiselust kehrt zurück “

Nachdem die Ostersaison in den vergangen beiden Jahren pandemiebedingt ausgefallen ist, erlebt Südtirol aktuell einen regelrechten Tourismusboom: Die Zimmerauslastung sei sehr gut, betont HGV-Präsident Manfred Pinzger.

HGV-Präsident Manfred Pinzger ist zufrieden mit der Buchungslage in Südtirol. - Foto: © shutterstock

„In den Städten Bozen und Meran, aber auch im Überetsch und im Eisacktal ist die Zimmerauslastung sehr gut“, erklärt HGV-Präsident Manfred Pinzger, gegenüber der ANSA. Anders sei die Situation es sich in den Bergen, wo die Wintersaison gerade zu Ende gegangen ist oder kurz vor dem Ende steht.

HGV-Präsident Manfred Pinzger ist zufrieden mit der Zimmerauslastung in Südtirol. - Foto: © HGV



„Aufgrund der Pandemie mussten wir 2 Jahre in Folge zu Ostern aussetzen, daher ist es sehr erfreulich zu sehen, dass das Vertrauen und die Reiselust zurückkehren“, so Pinzger weiter.

Auch das Wetter in den Osterferien ist frühlingshaft, mit Temperaturen um die 20 Grad im Tal. Dies sei ein deutlicher Unterschied zu den vergangenen Tagen, als der Winter sich noch ein letztes Mal bemerkbar gemacht hat.

ansa/stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden