Freitag, 28. Juli 2017

Porsche ruft 21.500 Cayenne Diesel wegen Schummelsoftware zurück

Nach dem Auffliegen einer illegalen Software zur Senkung der Abgaswerte hat der Autobauer Porsche eine Rückrufmeldung für seine Cayenne-Modelle herausgegeben. In Abstimmung mit dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) würden europaweit rund 21.500 Diesel-Fahrzeuge der Baujahre 2014 bis 2017 zurückgerufen, teilte Porsche am Freitag mit.

Porsche ruft 21.500 Cayenne Diesel wegen Schummelsoftware zurück. Die Aktion soll im Herbst starten.
Porsche ruft 21.500 Cayenne Diesel wegen Schummelsoftware zurück. Die Aktion soll im Herbst starten. - Foto: © shutterstock

stol