Mittwoch, 16. Mai 2018

Preisanstieg in Bozen italienweit am höchsten

Das Statistikinstitut ISTAT hat die jährliche Preissteigerung in allen italienischen Städten mit über 150.000 Einwohnern und in den Hauptstädten der Regionen erhoben. Bozen führt diese Rangliste mal wieder an.

Bozen ist die teuerste Stadt Italiens.
Badge Local
Bozen ist die teuerste Stadt Italiens. - Foto: © shutterstock

stol