Donnerstag, 09. Juli 2015

Profumo sieht Ansteckungsgefahr für Italien bei Grexit

Der Verwaltungsratspräsident der italienischen Traditionsbank Monte Paschi di Siena (MPS), Alessandro Profumo, früher lange Jahre Chef der Bank-Austria-Mutter UniCredit, hält eine Ansteckungsgefahr für Italien für möglich, kommt es zum Euro-Austritt Griechenlands (Grexit).

Foto: © shutterstock

stol